Massage for Gay and Bi Men

Berlin Tipps

Herzlich Willkommen in Berlin. Hier findet Ihr meine persönlichen Tipps für einen schönen Aufenthalt in meiner Stadt. Die Liste wird regelmäßig überarbeitet und aktualisiert. Selbstverständlich gebe ich auch gerne bei einem Besuch entsprechende Empfehlungen (interessante Sehenswürdigkeiten bis Nachtleben).

Restaurants & Cafés


Shiso Burger
Du magst Burger und hast eine Schwäche für asiatische Küche?
Diese Bürger sind exzellent. Der Chili-Zitronen Burger mit Süßkartoffel Pommes ist mein Favorit. Junges Ambiente. Das Lokal ist klein und Abends empfiehlt sich eine Reservierung.
Öffnungszeiten: 12.00 – 23.00 Uhr
Auguststr, 29C
Berlin – Mitte

I Due Forni
Italienische Küche in angesagter Pizzeria mit Graffiti-Kunst und großem Außenbereich im Stil eines Biergartens. Sehr geräumiger großer Speisesaal.
Öffnungszeiten: 12.00 – 00.00 Uhr
Schönhauser Allee 112
Berlin – Prenzlauer Berg


Mozzarella & Pomodoro
Eine kleine aber feine Pizzeria. Super leckere Pizza und Pasta. Alle Tiramisu-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten.
Öffnungszeiten: Mo-Fr 12.00 – 00.00 Uhr, Sa 15.00 – 00.00 Uhr
Torstraße 97
Berlin-Mitte


Zeit Für Brot
Das beste Brot der Stadt. Gebacken wird von echten Menschen und nach alten Rezepten. Man kann in der gläsernen Backstube die Bäcker bei ihrem Handwerk beobachten.Viele Besucher kommen alleine wegen der Zimtschnecken. Mein Favorit ist das Walnuss-Dattel-Brot.
Im Cafe wird ein Frühstück, Brotspeisen und guter Kaffee angeboten.
Öffnungszeiten: Mo-Fr 7.00 – 20.00 Uhr; Sa 8.00 – 20.00 Uhr;
So 08.00 – 18.00 Uhr.
Alte Schönhauser Str. 4
Berlin – Mitte


The Barn Roastery
Die Kaffeerösterei ist der ideale Ort, um Freunde zu treffen oder sich zu entspannen und die Zeitung zu lesen. Neben frisch geröstetem Kaffee gibt es auch hausgemachte Sandwiches, Kuchen und frische Säfte sowie Teesorten. Vegane Optionen sind verfügbar.
Öffnungszeiten: Mo-Sa 8.00 – 18.00 Uhr; So 10.00 – 18.00 Uhr
Schönhauser Allee 8
Berlin – Prenzlauer Berg

Schwimmen und Saunen


Der Besuch der Berliner Schwimmbäder ist derzeit nur mit einem vorab gebuchten Online-Ticket mit festgelegtem Zeitfenster möglich.

Badeschiff Berlin
Flussschwimmbad mit Panoramablick auf die Spree und dem Fernsehturm zu jeder Tageszeit bis in die Abendstunden. Liegestühle stehen kostenlos zur Verfügung. Auch Yoga- und Stand-up-Paddling-Kurse und gelegentlich Strandparties. 
Nur im Sommer geöffnet (ab 1. Mai bis Mitte September).
WICHTIG: Ein Badeschiff-Besuch ist derzeit nur mit einem vorab gebuchten Online-Ticket mit festgelegtem Zeitfenster möglich.
Tarif: 6,50€
Arena Berlin
Eichenstr. 4
Berlin – Alt Treptow

Hotel Oderberger
Wohnen in einem Historischen Stadtbad (erbaut 1902). Die Schwimmhalle kann auch öffentlich genutzt werden.
Die Öffnungszeiten am besten telefonisch erfragen, da es bei Events geschlossen ist.
Tarif: 6 Euro (2 Std.)
Oderberger Str. 57
Berlin – Prenzlauer Berg

Stadtbad Neukölln
Schwimmen und saunieren in einem der schönsten Historischen Bäder Europas (erbaut 1914).
Tarif: 5,50€
Ganghoferstraße 3
Berlin – Neukölln

Stadtbad Mitte “James Simon”
Das Stadtbad Mitte entstand in den Zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts und wurde nach den Grundsätzen des „Neuen Bauens“ errichtet („Licht, Luft und Sonne“).
Tarif: 5,50€
Gartenstr. 5
Berlin – Mitte

Schwimmhalle Finckensteinallee
Historisches Sportbad (erbaut 1933).
Ursprünglich als “hochmodernes” Soldatenbad gebaut und bis 1994 das Bad der US-Streitkräfte in Berlin.
Tarif: 5,50€
Finckensteinallee 73
Berlin – Lichterfelde

Sommerbad Olympiastadion (ab 1.Sept. geschlossen)
Das denkmalgeschützte Sommerbad im Olympiastadion auf dem Olympiaparkgelände wurde 1936 anlässlich der Olympischen Spiele errichtet.
Tarif: 5,50€
Olympischer Platz 3
Berlin – Charlottenburg


Vabali Spa
Die Nr. 1 in Berlin. Eine luxuriöse Wellness und Sauna Oase. Nähe Hauptbahnhof. Sauna, Wellness, Spa, Restaurant und Ruhebereiche auf insgesamt 20.000m2.
Tarif: 2-Stunden-Karte Mo-Fr 22,50€ / Wochenende 24,50€
Öffnungszeiten: 9.00 – 24.00 Uhr
Seydlitzstraße 6
Berlin – Moabit

Gay Locations


Prinzknecht
Schöne, gekühlte Bar in Schöneberg. Ähnlich wie Sports Bars in den USA mit einem eher schwulen Publikum. Ein angenehmer Ort um ein Bier zu trinken – das typische Kölsch. Entspannte Atmosphäre und freundliches Personal.
Öffnungszeiten: So-Do 18.00 – 20.00 Uhr; Fr-Sa 15.00-03.00 Uhr
Fuggerstr. 33
Berlin – Schöneberg

Heile Welt
Stilvolle Berliner Gay-Bar. Im vorderen Bereich werden am Tresen professionell Cocktails gemixt. Im hinteren, chilligen und vor allem geräumigeren Lounge-Bereich stehen elegante Ledersofas. Eher jüngeres Publikum, gute Musik, sehr guter Service und vor allem am Wochenende sehr voll!
Öffnungszeiten: Täglich ab 19 Uhr.
Motzstr. 5
Berlin – Schöneberg

Der Boiler
Berlins Gay Sauna
Sauna und Wellnessbereich auf 3 Etagen mit entsprechender “Kontaktfläche”. Wer die Sauna besucht sollte wissen dass es hier vor allem auch um “intime” Begegnungen geht. Der beste Tag zur Entspannung ist der “Wohlfühl-Abend” mit Softdrinks und frischem Obst.
(Covid-19 Einschränkungen: Dampfsauna und Darkroom stehen nicht zur Verfügung).
Tarif: 21,00€ (15,50€: 12.00 – 14.00 Uhr)
Öffnungszeiten: 12.00 bis 06.00 Uhr
Mehringdamm 34
Berlin – Kreuzberg

Veranstaltungen 2020


Folsom Berlin
09. September – 13. September 2020 (abgesagt)

Berliner Schloss/Humboldt Forum Eröffnung
September 2020


Martin-Gropius-Bau
“Masculinities: Liberation through Photography”
16. Oktober 2020 – 10. Januar 2021
Die Ausstellung bietet eine fotografische Auseinandersetzung mit dem Maskulinen in all seiner Widersprüchlichkeit und Komplexität.
Eintritt: 15€, ermäßigt 10€
Mo-Mi 10.00 – 19.00 Uhr Di geschlossen
Niederkirchnerstraße 7
Berlin – Kreuzberg

Eröffnung “Willy Brandt” Flughafen Berlin
31. Oktober 2020 (wirklich)
Melli-Beese-Ring
Berlin – Schönefeld


Berlinale 2021
11. Februar – 21. Februar 2021
Die Internationalen Filmfestspiele Berlin gehören zu den Filmfestivals der A-Kategorie. Sie sind weltweit eines der bedeutendsten Ereignisse der Filmbranche.
Die 71. Berlinale soll physisch stattfinden. Man arbeitet an einem Konzept für “die größtmögliche Sicherheit aller Gäste”.